Übersichtliche Bildauswahlprozesse

Das Bildauswahl-Tool für SixOMC ermöglicht es, Auswahlprozesse sicher und ausschließlich digital abzubilden – direkt im Media Asset Management System. Medienbrüche werden dadurch vermieden und die Zusammenarbeit von Fotografen und Redakteuren, Produktmanagern und Marketing-Mitarbeitern um ein Vielfaches beschleunigt.

Notwendige Cookies für externe Medien

Bitte akzeptieren die YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.

Das SixOMC Auswahl-Tool im Einsatz

Hier bei einem Auswahlprozess von Fotoshooting bis Nachbearbeitung:

Grafische Darstellung Bildauswahlprozess am Beispiel Fotoshooting
Bildauswahlprozess mit SixOMC

So funktioniert der Bildauswahlprozess mit SixOMC

Neuer Auswahlprozess starten

Der Initiator (z. B. der Fotograf) importiert die Bilder und trifft eine Erstauswahl an Objekten und legt die einzelnen Auswahlphasen fest.

Prozessbeteiligte informieren

Im Anschluss werden die zuständigen Mitarbeiter automatisch per E-Mail über Fristen und verfügbare Assets informiert.

Work in Progress

Im Leuchttisch von SixOMC treffen die Beteiligten ihre Auswahl durch das Aktivieren von Checkboxen.

Protokollierung und Dokumentation

Begründungen, Bearbeitungswünsche und sonstige Anmerkungen werden bei jedem Asset direkt hinterlegt.

Alle Prozesse im Blick

Zuletzt begonnene und bearbeitete Auswahlprozesse erscheinen im SixOMC Dashboard und sind sofort abrufbar.

Interessiert?

Möchten Sie mehr über Media Asset Management mit SixOMC erfahren? Dann fordern Sie gerne unser Infopaket zu diesem Thema an.

Infopaket anfordern