Media Asset Management mit SixOMC

Warum Media Asset Management mit Six?

SixOMC, unser Media Asset Management, hilft Ihnen... 

  • große Mengen an Bilder und Videos zu verwalten
  • Lizenzrechte, Datei- und Bildformate im Blick zu behalten
  • deren Bereitstellung über Schnittstellen zu vereinfachen
  • die Automatisierung von Prozessen zu steuern
  • Audiovisuelle Assets zentral zu verwalten

 SixOMC verbindet die Funktionen einer Mediendatenbank mit einer komfortablen Auftragsverwaltung und einem cleveren Workflowmanagement für Ihre Publishing-Prozesse.

Kein Unternehmen kann heute mehr auf das Marketing audiovisueller Inhalte verzichten. Was es dafür braucht, sind hochwertige Media Assets.

Doch ohne effizientes Medienmanagement dieser Dateien sind die Workflows oft zäh und langwierig.

Kennen Sie das?

  • Große Dateien werden per Mailanhang verschickt
  • Ineffiziente Cloud-Lösungen sorgen für Frust
  • Inkompatible Datenformate machen schnelle Bearbeitungen unmöglich
  • Eine unübersichtliche Vielzahl an Tools macht das Leben schwer

Notwendige Cookies für externe Medien

Bitte akzeptieren die YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.

Vorschaubild

Zum Webinar

Fakt ist: eine systematische Lösung für diese Probleme ist heute DER Grundbaustein für erfolgreiches Produktmanagement und Marketing von multimedialen Inhalten.

Was ist ein Media Asset Management System?

Ganz einfach: Ein MAM-System hilft Ihnen dabei, eine zentrale Verwaltung für alle unternehmensrelevanten Bilder, Sounddateien, Videos und Dokumente - kurz alle Mediadateien (Media Assets) zu schaffen.

Ihr gesamtes Team hat jederzeit Zugriff auf die Assets (entsprechend der individuellen Bedürfnisse und Benutzerrechte) und kann jede Datei in Sekundenschnelle finden, bearbeiten, organisieren, im gewünschten Format freigeben oder publishen. 

Der große Vorteil dabei: Das Asset bleibt von der Entstehung bis zur Verwertung ausschließlich in ein und demselben System.

Ausgespielt werden kann es dann über alle Ihre Kanäle. Das macht ein MAM-System zum idealen Begleiter einer Omnichannel-Marketingstrategie.

Infografik SixOMC mit den Komponenten Warehouse oder Lagerraum und Factory oder Fabrik
SixOMC verbindet zentrale Asset Management, Auftragsverwaltung und Medienproduktion.

Welche Vorteile hat ein Media Asset Management System?

Gerade bei der Verwaltung und Nutzung von Bildern und anderen komplexen Multimedia-Inhalten in den Bereichen Marketing, PR und Vertrieb ist der Einsatz eines MAM-Systems daher ein entscheidender Zeitvorteil. Ein MAM-System funktioniert zu 100% unabhängig vom Endgerät oder Standort des Nutzers.

Zudem können mithilfe des Bildauswahl-Tools für SixOMC Auswahlprozesse sicher und ausschließlich digital direkt im Media Asset Management abgebildet werden.

Somit wird ein MAM-System langfristig ein integraler Bestandteil Ihres Brand Asset Managements und ihrer Publishing-Systeme.

Infopaket anfordern

Starke Integration

Medienproduktion und Auftragsverwaltung waren noch nie so einfach wie mit unserem Media Content Hub. Außerdem dockt SixOMC ganz störungsfrei an Ihre bestehende IT-Infrastruktur. SixOMC baut auf standardisierte Schnittstellen und ermöglicht eine sichere Integration von weiteren Systemen wie z. B. PIM CMSE-Commerce-Anwendungen oder ERP-Systemen.

SixOMC Anwender (Auswahl)

5 gute Gründe für SixOMC

Icon mit einem Ordner mit Dokumenten und ein Schloss

Datenchaos Adieu – Millionen von multimedialen Assets übersichtlich strukturieren, einfach wiederfinden und effizient nutzen.

Icon von Pfeilen und Zahnrädern

Keine Medienbrüche – Alle Prozesse digital abbilden: Plugins für Microsoft Office und Adobe InDesign vereinfachen das Arbeiten mit Ihren Assets

Icon von verschiedenen Assettypen wie Bild, Video, Audio, Dokument

Assets einfach teilen – Ermöglichen Sie die gemeinsame Nutzung digitaler Inhalte und Werbemittel durch individuelle Markenportale: Mit dem SixOMC Asset Portal.

Icon eines Dokumentes mit Paragraphen

Lizenzen sicher verwalten – Mit SixOMC haben Sie alle Informationen wie Urheber, Lizenzkosten, Verwendungszweck und andere Meta-Daten stets im Blick.

Icon mit einer Person mit einem Headset

Umfassender Hersteller-Support – Wir haben ein offenes Ohr für Sie und bieten Ihnen umfangreiche Dokumentationen zu unserer Software an

Infopaket Media Asset Management

SixOMC kann noch mehr. Fordern Sie unser Infopaket an und erfahren Sie, wie wir genau Ihrem Unternehmen helfen können.

Jetzt Informationen anfordern