Für welches unserer Produkte benötigen Sie Support?
oder
Support

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
oder Ihre Mail.

Six Offene Systeme GmbH Am Wallgraben 99
D-70565 Stuttgart
+49 (0)711-99 091 0
Six Offene Systeme Wallstraße 15
D-10179 Berlin
+49 (0)30-530 00 99 10
Six Offene Systeme Hanauer Landstraße 198
D-60314 Frankfurt am Main
+49 (0)69-90 753 953
Kontakt

Neuer Internetauftritt bremerhaven.de: barrierefrei und serviceorientiert

Das Onlineportal der Seestadt Bremerhaven besticht seit dem Relaunch im Jahr 2017 durch Barrierefreiheit, eine übersichtliche Navigation, ein auf allen Endgeräten automatisch angepasstes Design und noch mehr Bürgerservice als bisher.


Die Modernisierung des Internetauftritts der Seestadt Bremerhaven wurde von den IT-Profis der b.i.t. Bremerhaven GmbH umgesetzt. Zum Einsatz kommt das Content Management System SixCMS der Six Offene Systeme GmbH. Konzept und Design stammen von der Agentur init aus Berlin.

Neben zahlreichen optischen Veränderungen wurde die Navigationsstruktur an das Nutzungsverhalten der Besucher des Stadtportals angepasst. Dank der Barrierefreiheit der Webseite und der Integration eines Verwaltungsassistenten können Bremerhavens Bürger nun noch leichter mit der Verwaltung in Kontakt treten.

„Wir wollten mit der gründlichen Überarbeitung der Internetpräsenz den Bürgerservice, die Bürgerbeteiligung und die Nutzerfreundlichkeit spür- und sichtbar verbessern“, sagte Oberbürgermeister Melf Grantz in der Presseerklärung zum Relaunch. „Zugleich sollten die touristischen Angebote ansprechender präsentiert und besser aufzufinden sein. Damit wird es nun leichter und attraktiver möglich, Bremerhaven virtuell zu besuchen.“

Bürger und Bürgerverwaltung kommen sich näher

Über den integrierten Verwaltungsassistenten haben Bürger jetzt die Möglichkeit, Termine mit der Verwaltung direkt online zu vereinbaren. Hierfür wurde von der b.i.t. Bremerhaven ein Fachverfahren an SixCMS angebunden, das Standorte, Dienstleistungen und Termine verwaltet. Bei einer Online-Terminvereinbarung werden die verfügbaren Ressourcen abgefragt und über SixCMS ausgespielt. So können die Besucher der Webseite den gewünschten Termin reservieren und sparen sich damit viel Wartezeit vor Ort.

Eine weitere neue Funktion ist der Veranstaltungskalender. Via Schnittstelle zu einer der größten norddeutschen Veranstaltungsplattformen „Veranstaltungen im Norden“ werden die Informationen zu allen Events in Bremerhaven und Umgebung nach SixCMS übertragen und können auf bremerhaven.de durchsucht und gefiltert werden.

Auch der integrierte Online-Schadenmelder stellt eine Erweiterung des bisherigen Angebots dar. Was die Bürger in Bremerhaven bereits seit 16 Jahren telefonisch erledigen können, funktioniert nun ganz unabhängig von Servicezeiten der Stadtverwaltung und ganz komfortabel auch von unterwegs: Hinweise wegen defekter Straßenbeleuchtung, Schlaglöcher oder Müll können ab sofort über das Stadtportal gemeldet werden. Erfasst und verwaltet werden die Daten in einem spezialisierten Fachverfahren, welches die Informationen an das zentrale System SixCMS ausliefert. „Der neue Schadenmelder ist ein ausgesprochen transparentes Instrument, mit dem Bürgerinnen und Bürger sozusagen in Echtzeit die Bearbeitung […] inhaltlich verfolgen können“, so die Leiterin der Ideen- und Beschwerde-Stelle, Sabine Ollech-Zietelmann anlässlich des Relaunches.

Mit Typeahead und ReadSpeaker schneller ans Ziel

Eine sehr performante Suche in Verbindung mit Typeahead – auch Vorschlagsuche genannt – unterstützt die Besucher der Webseite dabei, sich noch zielgerichteter auf bremerhaven.de zu bewegen. Durch den Einsatz von Kennzahlen haben die Redakteure des Stadtportals die Möglichkeit, das Ranking ihrer Beiträge zu beeinflussen und so besonders wichtige Artikel auch im Suchprozess hervorzuheben. Die Vorlesefunktion von ReadSpeaker erleichtert insbesondere Nutzern mit Problemen beim Lesen von Onlinetexten den Zugang zur Website und trägt zu einem noch besseren Nutzererlebnis bei.

Einen ganz besonderen Vorteil für die Redakteure der Stadt sieht Benjamin Eden, Webentwickler der b.i.t. Bremerhaven, beim sogenannten Frontend-Editing: „Über eine Sidebar sieht der Redakteur auf einen Blick alle Medien wie Bilder, Dokumente und Verlinkungen, die auf der aktuell bearbeiteten Seite verwendet werden und kann neue Medien bequem vom Desktop hochladen. Per Drag & Drop zieht er das Medium dann unkompliziert an die gewünschte Stelle. Ein weiteres Highlight ist, dass ich als Redakteur meinen Artikel während der Bearbeitung immer in Echtzeit sehe und somit das Speichern und Wechseln in die Vorschauansicht entfallen. Das nenne ich echtes What-you-see-is-what-you-get!“

Optimierung der interne Kommunikation

Um auch den Mitarbeitern der Stadtverwaltung eine nutzerfreundliche Plattform mit komfortablen Suchmöglichkeiten bereitzustellen, wurde auch das Intranet der Seestadt Bremerhaven neu gelauncht. »» Hier erfahren Sie mehr über das Intranet-Projekt.