Für welches unserer Produkte benötigen Sie Support?
oder
Support

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
oder Ihre Mail.

Six Offene Systeme GmbH Am Wallgraben 99
D-70565 Stuttgart
+49 (0)711-99 091 0
Six Offene Systeme Wallstraße 15
D-10179 Berlin
+49 (0)30-530 00 99 10
Six Offene Systeme Hanauer Landstraße 198
D-60314 Frankfurt am Main
+49 (0)69-90 753 953
Kontakt

Intelligent, aber sexy!

Die SixDays 2018 finden in Stuttgart statt. Seien Sie dabei!

SixDays 2018 in Stuttgart

Kommt zu Hauf! Am 13. und 14.9. finden die diesjährigen SixDays in den Räumen des ehrwürdigen Württembergischen Automobilclub in der Mörikestraße 30, 70178 Stuttgart statt.  Unser Schwerpunktthema befasst sich mit intelligenten Ansätzen in der Print- und Onlinekommunikation rund um die Six Produktpalette. Einsichtsreiche Best Practice Beispiele, wertvolle Anregungen und ausreichend Gelegenheit zum Austausch und Networking sind garantiert.  

Worauf Sie sich jetzt schon gefasst machen sollten:

Donnerstag, der 13. September steht ganz im Zeichen der Six-Anwender. Freuen Sie sich auf diese spannenden Vorträge: 

Saim Alkan, Geschäftsführer von AX Semantics, spricht über automatisierte und intelligente Textgestaltung durch regelbasierte Systeme.

Uwe Drbal, BG Bau: „SixOMC bei der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft – Erfahrungen und Ausblick“

Im Beitrag werden die Erfahrungen aus einem Gemeinschaftsprojekt der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft und der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe zur Einführung und Integration von SixOMC in verschiedene Workflows vorgestellt. Zielgruppengerechte Aufbereitung und Bereitstellung von Medien sowie der Austausch von Informationen besonders in digitaler Form erfordern zunehmend integrative Lösungen als Herzstück der Contentstrategie – ein Ausblick.

Udo Lenhardt, Aaeron AG: „Sexy or not? Don't believe the hype!“

In einem nostalgischen Rückblick werden Prophezeiungen und Prognosen rund um Internet-Trends und -Technologien aus den vergangenen 25 Jahren schonungslos unter die Lupe genommen. Erwies sich gar vieles der selbsternannten Branchen-Auguren am Ende als alter Wein in neuen Schläuchen? Oder lassen sich nicht vielleicht doch Entwicklungslinien identifizieren, die das Potenzial haben, auch die kommenden 25 Jahre zu überdauern? Es erwarten Sie provokante Thesen!

Julian Richter, hoerl Information Management GmbH: „Wie Sie durch intelligente Kombination Ihrer Media Assets und Produktdaten Ihren Erfolg steigern!“

Wie kann das Ziel, Produktinformationen in hoher Qualität schnell, kostensparend und effizient in alle Kanäle zu veröffentlichen, erreicht werden? Der Vortrag gibt einen Einblick, wie durch die Verknüpfung von Produktinformationsmanagement und Media-Asset-Management-Systemen Arbeitsabläufe beschleunigt und sicherer gestaltet und damit Wettbewerbsvorteile gewonnen werden können. Dabei wird auch auf das Thema digitaler Reifegrad eingegangen und erklärt, welchen Einfluss Systeme auf Organisationen haben.

Daniel Kurzke und Matthias Strache, IT-Dienstleister für das Brandenburgische Dezernat E-Government, präsentieren in der Veranstaltung What you want, is what you get den intelligenten MAIS 2.0 Designbaukasten.

Und Gudrun Alm vom Hauptamt Abteilung Information und Kommunikation (IuK) des Oberbürgermeisteramts der Stadt Rostock gibt intelligente Einblicke über den Relaunch der Website mit SixCMS.

Für Ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich gesorgt – damit auch die von Aldous Huxley eingangs erwähnten Organe nicht zu kurz kommen. Ab 19.00 dürfen Sie sich zudem auf eine abwechslungsreiche Abendveranstaltung freuen.

Frisch ausgeschlafen möchten Ihnen am Freitag, den 14. September dann die Mitarbeiter des Six-Teams aus Berlin, Frankfurt und Stuttgart das Neuste zur Produktpalette der Six Offene Systeme GmbH präsentieren. Es gibt kurzweilige Vorträge und Workshops zum Thema SixOMC und SixCMS, bei denen Sie über neue Features informiert werden und Ihr Wissen über den Umgang mit Media Asset Management und Content Management vertiefen können.

Und dann wäre da noch eine ganz besondere Premiere. Aber um zu erfahren, was da am 14. September in Stuttgart zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit vorgestellt wird, müssen Sie schon selbst vorbeikommen.

Wir sind auch da und freuen uns auf Sie!