Jetzt anmelden für: oder

Support

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
oder Ihre Mail.

Six Offene Systeme GmbH Am Wallgraben 99
D-70565 Stuttgart
+49 (0)711-99 091 0
Six Offene Systeme Wallstraße 15
D-10179 Berlin
+49 (0)30-530 00 99 10
Six Offene Systeme Hanauer Landstraße 198
D-60314 Frankfurt am Main
+49 (0)69-90 753 953
Kontakt

Stadtwerke Halle

Mit SixCMS konnte ein Webauftritt geschaffen werden, der allen zugehörigen Unternehmen gerecht wird und unsere Gruppe optimal präsentiert. Durch die Mandantenfähigkeit können flexibel neue Seiten aufgesetzt und sofort in Betrieb genommen werden, dadurch können wir auch künftig schnell auf neue Anforderungen reagieren

Antje Prochnow , Leiterin Unternehmenskommunikation

Einheitlicher Webauftritt aller Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe

Der Kunde

Die Stadtwerke Halle sind mit rund 2.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber in Deutschlands grünster Großstadt und eines der stärksten Wirtschaftsunternehmen in Ostdeutschland. Organisiert in vier Geschäftsfeldern gehören die Energieversorgung, der öffentliche Personennahverkehr, die Wertstofferfassung, die Abfallentsorgung, die Straßenreinigung, der Winterdienst, Logistik-, Deponie- und Infrastrukturleistungen zu den Aufgaben der Stadtwerke in Halle.

Dass sich die Bürgerinnen und Bürger, aber auch Touristen und Unternehmen in Halle wohlfühlen, liegt der Stadtwerke Halle-Gruppe am Herzen. Für ein schnelles Zurechtfinden soll der neu gestaltete Internetauftritt des Unternehmens sorgen.

Herausforderung & Ziel

Wir wollten die Produkte und Dienstleistungen aller Unternehmen in den Vordergrund rücken und dabei das ganze Spektrum der Stadtwerke-Gruppe aufzeigen“, so Antje Prochnow, Leiterin der Unternehmenskommunikation. Und weiter: „Damit man gleich erkennt, dass alle zur Stadtwerke-Gruppe gehören, war ein einheitliches Erscheinungsbild für alle Unternehmen wichtig.

Im Fokus der Überarbeitung stand also die Anforderung, alle Unternehmen der Stadtwerke-Gruppe gleichermaßen und mit einem einheitlichen Erscheinungsbild darzustellen.

Weiterhin sollte der gesamte Webauftritt auch für mobile Endgeräte optimiert werden. Um die Stadtwerke angemessen als Arbeitgeber zu präsentieren, wurde zudem eine eigene Karriereseite umgesetzt.

Herausforderung bei diesem Projekt war sicherlich die Kommunikation mit den vielen Stakeholdern. Hier galt es, die Interessen von elf Unternehmen mit ganz unterschiedlichen Geschäftsfeldern sowie der übergeordneten Holding unter einen Hut zu bekommen. Es wurde ein Konzept für das Webdesign erarbeitet, welches alle Unternehmen optimal wiederspiegelt.

Die Lösung

Realisiert wurde das Projekt von der IT-Consult Halle GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle. Bei der Umsetzung setzte das Unternehmen auf das flexible Content Management System SixCMS.

Die Vorteile von SixCMS kommen insbesondere bei solch komplexen Projekten zum Vorschein: Durch die offene Systemarchitektur konnten für die Stadtwerke Halle-Gruppe ohne großen Aufwand zahlreiche Schnittstellen zu anderen Systeme realisiert werden:

  • Die Seite der Halleschen Verkehrs-AG bietet dem Nutzer neben einem Fahrtenplaner mit aktuellen Störungsmeldungen auch einen Ticketberater und die Möglichkeit, Tickets direkt online zu kaufen.
  • Auf der Seite der EVH GmbH wurde via Schnittstelle ein Preisrechner zur Ermittlung von Strom- und Gastarifen integriert.
  • Bei der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft erwartet die Nutzer ein Entsorgungskalender mit den adressgenauen Entsorgungsterminen.
  • Die Karriereseite wurde an ein Online-Bewerbermanagement angebunden und sorgt damit für effiziente Prozesse bei der Personalauswahl. Außerdem wurde ein Blog integriert, auf dem Azubis der Unternehmen aus ihrem Alltag berichten und so einen Einblick in die jeweiligen Aufgabenbereiche bieten.

Durch die Mandantenfähigkeit von SixCMS lassen sich neue Webseiten schnell umsetzen und Fehler bei der Neuanlage von Unterseiten werden reduziert.

Der Mehrwert

SixCMS bietet der Stadtwerke-Gruppe aufgrund seiner Flexibilität die Möglichkeit, neue Seiten schnell und effizient aufzusetzen. Strukturen können übernommen werden, ohne dass bei jeder neuen Seite alle Einstellungen noch einmal festgelegt werden müssen. Über das Rechtemanagement wird geregelt, wer welche Bereiche bearbeiten darf – gleichzeitig wird so eine optimale Übersicht für jeden einzelnen Redakteur gewährleistet.

Schnittstellen zu anderen Systemen wie z.B. einem Online-Bewerbermanagement oder dem Ticketshop für Bus- und Bahntickets sorgen dafür, dass der Website-Nutzer „alles aus einer Hand“ bekommt und  z.B. für den Erwerb eines Bahntickets nicht auf eine andere Seite oder zum Fahrkartenschalter wechseln muss. Alle Mitarbeiter der Stadtwerke-Gruppe können durch diese Integrationen in einem System arbeiten, ohne zwischen Systemen switchen zu müssen. Die zugelieferten Informationen laufen aus den anderen Systemen automatisch in SixCMS und stehen dort zentral zur Verfügung.

Wer die Stadtwerke Halle heute im Netz besucht, trifft auf eine übersichtliche, kundenorientierte Seite – egal auf welchem Endgerät.