Jetzt anmelden für: oder

Support

Wir freuen uns auf Ihren Anruf
oder Ihre Mail.

Six Offene Systeme GmbH Am Wallgraben 99
D-70565 Stuttgart
+49 (0)711-99 091 0
Six Offene Systeme Wallstraße 15
D-10179 Berlin
+49 (0)30-530 00 99 10
Six Offene Systeme Hanauer Landstraße 198
D-60314 Frankfurt am Main
+49 (0)69-90 753 953
Kontakt

PONS GmbH

Dieses PIM ist ein Meilenstein für PONS! Mit dem PIM kontrollieren wir 2 wichtige Aspekte: Wir können unsere Titel zielgerichtet und mit den relevanten Metainformationen versehen in den vorgesehenen Kanal bringen. Darüber hinaus können wir den Lebenszyklus eines Titels detailliert nachvollziehen und frühzeitig reagieren. Das PIM unterstützt uns dabei, Entwicklungsprozess und Vermarktungsprozess optimal zu verzahnen.

Erhard Schmidt , Verlagsleiter PONS GmbH

PONS setzt auf zentrale Produktdaten­verwaltung mit SixPIM

Der Kunde:

Die PONS GmbH  ist ein Unternehmen der Klett-Gruppe. Bereits seit 35 Jahren entwickelt der Sprachbuch-Verlag  Wörterbücher, Sprachkurse und Lernmaterialien für 32 verschiedene Sprachen für Schule, Beruf, Reisen.

Herausforderung & Ziel:

Mit über 1.800 angelegten Artikeln und zunehmendem  Erfolg im E-Commerce wurden sowohl die Produktdatenpflege als auch die kanalspezifische Ausgabe an Informationen immer umfangreicher. Das Fehlen eines zentralen Tools zur Verwaltung der Produktinformationen machte die Datenpflege aufwändig.  Aufgrund der verschiedenen Insellösungen konnten keine konsistenten Produktinformationen gewährleistet werden, ebenso konnten die Onlinekanäle nicht zentral gesteuert werden. Dies führte dazu, dass die Produktpräsentation in Amazon nicht direkt beeinflusst werden konnte.

Durch die Komplexitätszunahme der gesamten Prozesskette wurde ein zentrales System zur Verwaltung der Produktinformationen für das Traditionsunternehmen unabdingbar. Mit diesem sollte die selbstbestimmte Präsentation in den E-Commerce Kanälen sowie  die gezielte Befüllung der Kanäle in Echtzeit realisiert werden.

Die Lösung:

Um Metadaten und Produktinformationen konsistent und zentral vorhalten und die E-Commerce Kanäle einfach bedienen zu können, wurde auf Basis des SixCMS ein PIM für PONS entwickelt. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Sprachen- und Wörterbuch-Spezialisten ist das PIM nicht nur technisch, sondern auch optisch raffiniert und sehr nutzerfreundlich aufgebaut. In SixPIM werden die Produktdaten aus unterschiedlichen Quellen gesammelt und zentral vorgehalten. Die klare, reduzierte Oberfläche macht es Redakteuren und Marketingmanagern leicht, sich in dem System zu orientieren. Das Multi-Document-Interface ermöglicht das parallele Bearbeiten mehrerer Aufgaben ohne den Überblick zu verlieren. Durch die Möglichkeit, Informationen zielgruppenspezifisch aufbereitet auszugeben, werden mit SixPIM alle Online-Kanäle mit den richtigen Daten versorgt und eine strukturierte Darstellung gewährleistet. Diese wiederum unterstützt die Auffindbarkeit im weltweiten Netz.

Der Mehrwert:

Eine zentrale Vorhaltung aller Produktinformationen, die Anbindung der E-Commerce Kanäle und die gezielte Ausgabe zielgruppenspezifischer Informationen – und das gepaart mit individuell konfigurierbaren Automatismen zur Befüllung der Kanäle und einer Oberfläche, die sich durch ein klares Design, moderne Funktionen und eine optimale Usability auszeichnet – machen das Arbeiten mit SixPIM zum Vergnügen. Im nächsten Schritt soll der eigene Onlineshop angebunden werden.